Datenschutzrichtlinie

NIKKEN Deutschland GmbH bietet Präzisionsmaschinen und -lösungen wie CNC-Rundtische, NC-Werkzeuglösungen, Werkzeugvoreinstellgeräte und Spindeloptimierung.

Diese Richtlinie, zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (http://www.nikken-world.com/Downloads/NIKKEN-EU-TCs.pdf), legt die Grundlage dar, warum und wie wir Daten, die wir von Ihnen erfasst oder zur Verfügung gestellt bekommen haben, bearbeiten.

 

Verarbeitung Ihrer Daten

Gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Datenschutz-Grundverordnung) hat NIKKEN Deutschland GmbH alle sechs zulässigen Gründe für die Verarbeitung von Daten bewertet und analysiert. Hierbei wurde "Legitimes Interesse" als rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ausgewählt.

NIKKEN Deutschland GmbH hält persönliche Daten wie; Name, E-Mail, Telefonnummer, IP-Adresse und Firmenadresse. Wir glauben, dass die Personen, von denen wir Daten bearbeiten, wahrscheinlich ein Interesse an unseren Produkten, Dienstleistungen oder Lösungen haben, die NIKKEN Deutschland GmbH anbietet.

Wir verarbeiten nur Daten zu Themen, die bestimmte Kriterien erfüllen, wie z. B. ihre Branche und Berufsbezeichnung. Unsere Segmentierung umfasst, ist aber nicht beschränkt auf, Engineering und Fertigungsindustrie sowie Berufsbezeichnungen wie Engineering Manager, Produktionsleiter, Produktionsingenieur, CNC-Programmierer, CNC-Operator, Einkaufsleiter.

 

Wir verarbeiten Daten aus folgenden Gründen:

Verträge erfassen und ausführen - Bei Verhandlungen, Vertragsabschlüssen oder Vertragsabschlüssen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erstellung der relevanten Unterlagen wie Angebote, Vereinbarungen, Rechnungen etc.

Um Ihre Bestellung bearbeiten zu können, müssen wir möglicherweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Geschäftsdaten mit unserer Muttergesellschaft, NIKKEN Kosakusho Works Ltd, in Japan und NIKKEN Kosakusho Europe, Großbritannien, teilen.

Um die Konformitätsprüfungen zu vervollständigen, müssen wir Ihre Informationen möglicherweise mit der ZNET Group GmbH · WiseTech Global Group, Hagenauer Straße 55a, D-65203 Wiesbaden, teilen.

Wir führen auch eine Bonitätsprüfung des Geschäfts durch, das von der Creditreform Mainz Albert & Naujoks KG> https://www.creditreform-mainz.de/navigations/content-footer/datenschutzerklaerung.html durchgeführt wird

Zu Marketingzwecken - Wir werden Ihre Daten verarbeiten, um für Sie relevante Marketing-Mitteilungen zu liefern, abhängig davon, wie wir Sie getroffen haben, Ihre Kaufhistorie, die Branche in der Sie arbeiten, und Ihre Berufsbezeichnung. Marketing-Kommunikation kann direkte E-Mail, Telefon oder jede andere B2B (Business to Business) -Marketing-Methode enthalten.

Ihre persönlichen Daten können auch auf unserer Marketing-Plattform "Mail Chimp" gespeichert werden, die für die Zustellung von E-Mails verwendet wird. Eine Kopie der Prioritätsrichtlinien von Mail Chimps finden Sie hier> https://mailchimp.com/legal/privacy/

Wenn Sie sich von Marketingmitteilungen abmelden möchten, können Sie auf den Link unten in einer unserer E-Mails klicken oder sich an unsere Datenverantwortlichen wenden, die sicherstellen, dass Sie diese Mitteilungen nicht mehr erhalten.

Um unsere Website zu verbessern, die Internetpräsenz zu verbessern und herauszufinden, wer unsere Website besucht - Wir verwenden Google Analytics, um den Traffic unserer Website zu verfolgen und zu melden. Dies hilft uns bei der Entwicklung von Bereichen der Website, die verbessert werden sollen, z. B. um Nutzern zu helfen, das zu finden, wonach sie suchen.

Wir verwenden Lead Forensics, um zu ermitteln, wer unsere Website besucht. Eine Kopie ihrer Datenschutzerklärung finden Sie hier> https://www.leadforensics.com/privacy-policy/

Wenn Sie ein Online-Anfrageformular über unsere Website oder eine unserer Zielseiten ausfüllen, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und informieren Sie über unsere anderen Produkte und Dienstleistungen über unsere Marketing-Kommunikation. Es wird davon ausgegangen, dass Sie, nachdem Sie unsere Website besucht und eine Anfrage gestellt haben, ein berechtigtes Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen haben. Wenn Sie jedoch keine Marketing-Kommunikation erhalten möchten, haben Sie jederzeit das Recht, sich von der E-Mail-Kommunikation abzumelden, indem Sie die Schaltfläche zum Abbestellen verwenden oder indem Sie den Datenverantwortlichen unter den folgenden Kontaktinformationen kontaktieren.

 

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Wenn Sie die Korrespondenz von uns erhalten haben, haben wir Ihre Daten auf eine der folgenden Arten erhalten;

  • Sie haben bei einer früheren Gelegenheit Informationen von NIKKEN Deutschland GmbH   angefordert
  • Sie oder jemand anders in Ihrem Namen hat Ihre Kontaktdaten mit uns zum Zwecke des Informationsaustausches jetzt und / oder in Zukunft ausdrücklich geteilt
  • Sie haben uns Ihre Visitenkarte während einer Veranstaltung, einer Ausstellung oder einem vorherigen Treffen vorgelegt
  • Sie oder ein Geschäftskollege haben unsere Website besucht und wir glauben, dass ein echtes berechtigtes Interesse an unseren Dienstleistungen besteht
  • Ein Mitglied unseres Teams hat Ihr Unternehmen und Ihre Kontaktdaten in einer öffentlich zugänglichen Domäne gefunden und ist davon überzeugt, dass Ihr Unternehmen auf der Grundlage Ihrer beruflichen Tätigkeit und der Branche, in der Sie tätig sind, wirklich an unseren Produkten, Dienstleistungen und Lösungen interessiert ist.

 

Legitime Interessenbewertung (LIA)

Wir haben eine Legitime Interest Assessment (LIA) durchgeführt, wie vom ICO empfohlen. Aufgrund dieser Bewertung wird davon ausgegangen, dass die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen in unserem Schriftverkehr bezüglich NIKKEN Deutschland GmbH nicht außer Kraft gesetzt werden und dass eine betroffene Person in keiner Weise durch unsere Korrespondenz Schaden erleidet.

 

Basierend auf unserer Segmentierung nach Organisation und spezifischer Aufgabenfunktion, gepaart mit unserer Verarbeitung personenbezogener Daten im Kontext eines Geschäftsumfelds, glauben wir, dass jede Person, die Korrespondenz von NIKKEN Deutschland GmbH im Rahmen einer Direktmarketing- oder Verkaufsaktion erhält, Interesse an Produkten und Lösungen von der NIKKEN Deutschland GmbH hat.

NIKKEN Deutschland GmbH verwendet ein CRM-System, Salesforce, das alle persönlichen Daten speichert. Die Datenschutzrichtlinie von Salesforce finden Sie hier> https://www.salesforce.com/uk/company/privacy/.

Mit Salesforce führen wir mindestens einmal alle 12 Monate eine Datenbereinigung durch, um sicherzustellen, dass die Daten sauber, genau und vollständig sind. Alle Datensätze, die veraltet sind, werden gelöscht.

 

Anfrage zum Löschen von Daten oder Stoppen der Kommunikation

Wenn Sie keine Mitteilungen von NIKKEN mehr erhalten möchten, oder Sie wünschen dass Ihre Daten gelöscht werden, befolgen Sie bitte eine der folgenden Maßnahmen:

  • Klicken Sie auf den Link "Abmelden" am Ende jeder E-Mail
  • Wenn Sie einen Anruf erhalten haben, teilen Sie dem Vertreter bitte mit, dass Sie keine weiteren Mitteilungen erhalten möchten
  • Kontaktieren Sie den Datenverantwortlichen unter der Nummer +44 (0) 1709 366306
  • E-Mail an die Datencontroller; FAO: Datacontroller, info@nikken-world.com
  • Schreiben Sie an den Daten-Controller; FAO- Datacontroller, NIKKEN Kosakusho Europe, Präzisionshaus, Mangham Way, Barbot Hall Industriegebiet, Rotherham S61 4RL

 

Alle Anfragen werden innerhalb von 30 Tagen bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass dies nur für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt und nicht für die Geschäftsdaten, die nicht in den Geltungsbereich der DSGVO fallen.

Diese Richtlinie wurde zuletzt am 24. Mai 2018 überprüft und aktualisiert.